English   Deutch
 
RUSSISCHE PALEOTECHNOLOGIE FORSCHUNGEN
UND MEDIZINISCHE ENTWICKLUNGEN DER «MAAT» STIFTUNG
wands of ra

 

 

Erkunden...

Was sind die Stäbe des Ra?

egyptian healing rodsIn antiker Vergangenheit, verwendeten die Ägyptischen Priester und Pharaonen diese Stäbe (Wands of Ra) um die menschliche Lebensenergie zu harmonisieren. Es ist kein Zufall, dass wir diese Instrumente in den Händen von ägyptischen Statuen von Göttern und Pharaonen als eines der häufigsten Merkmale finden können. Diese Tatsache zeigt uns ganz klar, dass diese Instrumente damals von höchster Bedeutung waren.
Moderne Medizin heute, hat erkannt, dass die meisten Erkrankungen durch ein energetisches Ungleichgewicht oder auch Missverhältnis von Yin/Yang ausgelöst werden. Die Ursachen sind Stress, Infektionen, elektromagnetische Strahlungen (Mikrowellen), Sonnen Stürme und andere schädliche Einflüsse. Nachgebaut in Übereinstimmung mit den Grundprinzipien der klassischen und altertümlichen ägyptischen Priester, verkörpern die Stäbe des RA einen Mechanismus der Interaktion zwischen Mensch und Natur. Aus diesem Grund unterstützen sie Gesundheit und Langlebigkeit, daher sind sie unverzichtbar auf dem Weg der persönlichen Weiterentwicklung in allen Bereichen.

Das Hauptziel der Stäbe des Ra

Das Hauptziel der Stäbe des Ra

Yin Yang
Wiederherstellen und Erhalten der Yin-Yang Balance
Self-development
Entwicklung interner latenter Fähigkeiten und Fortschritte zum Erreichen tiefer Meditation
Prevention & correction
Prävention (Vorbeugung) und Korrektur diverser körperlicher Störungen
Slow aging
Verzögerung des Altersprozesses in menschlichen Zellen
New item
Wiederherstellen und Erhalten der Yin-Yang Balance
New item
Entwicklung interner latenter Fähigkeiten und Fortschritte zum Erreichen tiefer Meditation
New item
Prävention (Vorbeugung) und Korrektur diverser körperlicher Störungen
New item
Verzögerung des Altersprozesses in menschlichen Zellen
Die Stäbe des RA kombinieren verschiedene Wirkmechanismen,
die meisten sind in der modernen Medizin bereits bekannt
/Galvanotherapie
Galvanotherapie
Einfluss auf den Körper durch schwache Ströme, die durch einen Potentialunterschied von bis zu 1.5 Volt zwischen den Kupfer und Zink Stäben entstehen
/Magnettherapie
Magnettherapie
Die Verwendung magnetischer Felder. Die Stäbe des RA besitzen eine natürliche Magnetfeldstärke wie sie in der Natur vorkommt und diese übersteigt nicht die Höhe welche für menschliche Körper verträglich ist. Etwas das beinahe völlig ignoriert wird im modernen medizinischen Bereich
/Heilen mit Kristallen
Heilen mit Kristallen
Auflegen von Kristallen auf Organe oder spezifische Energiezentren (Chakren) des Körpers
/Reflextherapie
Reflextherapie
Mechanische Einflüsse auf den Körper durch Einwirken auf spezifische Punkte und Zentren
/Galvanotherapie
Galvanotherapie
Einfluss auf den Körper durch schwache Ströme, die durch einen Potentialunterschied von bis zu 1.5 Volt zwischen den Kupfer und Zink Stäben entstehen
/Magnettherapie
Magnettherapie
Die Verwendung magnetischer Felder. Die Stäbe des RA besitzen eine natürliche Magnetfeldstärke wie sie in der Natur vorkommt und diese übersteigt nicht die Höhe welche für menschliche Körper verträglich ist. Etwas das beinahe völlig ignoriert wird im modernen medizinischen Bereich
/Heilen mit Kristallen
Heilen mit Kristallen
Auflegen von Kristallen auf Organe oder spezifische Energiezentren (Chakren) des Körpers
/Reflextherapie
Reflextherapie
Mechanische Einflüsse auf den Körper durch Einwirken auf spezifische Punkte und Zentren

Regelmäßiger Gebrauch der Stäbe des Ra

Verwenden der Stäbe des RA für persönliche Entwicklung

 
 Wiederherstellung des Biorhythmus von Organen und Systemen des Körpers und des Energiehaushalt im Körper;
 Stimuliert 6 und 7 Chakra, was zur Verdichtung der Aura führt;
 Harmonisiert den psychologisch-emotionalen Zustand, bringt Gleichgewicht in das Nervensystem, welches unerlässlich ist um einen tiefen meditativen Zustand erreichen zu können und zur Entwicklung des Energiepotentials;
 Aktivieren Energiekanäle des Körpers, ihre Konduktivität (Übertragungseffizienz bzw. Leitfähigkeit), erhöhen die Empfindlichkeit und steigern konsequent die internen Fähigkeiten des Anwenders in mehrfacher Weise;
 Sie stabilisieren das Energiepotential welches während durchgeführter Meditationen und Übungen erreicht wurde;
 Anpassung und Einstellung der Schwingungsmuster der ersten drei Energiekörper, um eine Synchronisierung der menschlichen Energiestruktur mit der Energiestruktur unserer Erde zu erreichen;
 Viel stufige Bedingungen um den Energiefluss des Raumes zu verwenden, werden geschaffen und eine Wiederherstellung des generellen Bioenergetischen Rhythmus des Anwenders werden erreicht, was ein Schlüssel dafür ist, um Erleuchtung zu erreichen;
Die verschiedenen Typen der Stäbe des Ra
Alle Arten der Stäbe besitzen verschiedene Eigenschaften und Einsatzbereiche aufgrund der verschiedenen Wirkstoffe und Materialien. In Übereinstimmung mit den erhalten gebliebenen antiken Texten, wurden 6 verschiedene Haupttypen von Stäben des RA entwickelt. Diese sind unterteilt in zwei Klassen: MAAT, mit Quarz Kristallen und BJA, welche verschiedene ferromagnetische Trägermaterialien verwenden

Stäbe des RA vom MAAT Typ

Stäbe des Ra MAAT TypDie aktiven Wirkungsträger der MAAT Stäbe-Typen sind klare Quarzkristalle von bestimmter Formgebung. 6 Facetten, 9 Facetten und 12 Facetten Kristallstäbe. Diese altertümliche Technologie und ihre Grundlagen kamen aus Atlantis nach Ägypten in seiner Frühphase der Entwicklung. Sie synchronisiert das menschliche Energiesystem mit den Energieflüssen der Erde und des Universums in hohen Frequenzbereichen.

Die Anzahl der Facetten der Kristallstäbe (die energetische Natur von heiliger Geometrie) entscheidet über den speziellen Anwendungszweck und Bereich jedes MAAT Stäbe Types, wie auch die Intensität des Einflusses auf den menschlichen Körpers. Diese Art von Stäben des RA sollten nur von Menschen mit einer gut entwickelten Energiestruktur und normalem Herz-Kreislauf System wie auch Nervensystem verwendet werden.

Alle der verwendeten Wirkungsträger (Quarz) stammen von speziellen Orten mit natürlichen und starken Naturkräften, wie: Brasilien, Nepal und Madagaskar.

Stäbe des RA vom BJA Typ

Stäbe des Ra BJA TypeDas Wort BJA findet sich häufig in den Pyramiden Texten – die altertümlichen Ägypter verwendeten den Begriff für Eisen, das Metall des Himmels, war ein heiliges Mineral in Ägypten, aus dem Grund, da es nicht nur im Boden vorkommt, sondern auch vom Himmel fällt (Meteoritisches Eisen).

Spezialisten der MAAT Stiftung entwickelten drei Haupttypen der RA BJA Kategorie mit ferromagnetischen Eigenschaften: Healer (Heiler), gefüllt mit Magnetit, Priest (Priester), gefüllt mit nativen (natürlich vorkommend) und Pharao, gefüllt mit meteoritischem Eisen.

Die Stäbe mit Magnetit und nativen Eisen ermöglichen es das menschliche Energiesystem mit dem der Erde im Bereich von tieferen Frequenzen zu synchronisieren. Die Stäbe mit meteoritischem Eisen synchronisieren das menschliche Energiesystem mit dem Kosmos auf einer bestimmten Stufe.

Alle der verwendeten Wirkungsträger für BJA Stäbe (Eisen) stammen von speziellen Orten mit natürlichen und starken Naturkräften, wie: Russische Regionen in Siberien, Kola Halb-Insel und die Taimyr Halb-Insel.

Erfahren Sie mehr über alle Produkte
Wenn Sie sich entschieden haben eine Bestellung aufzugeben, füllen Sie bitte das Formular aus. Wir werden Sie in Kürze kontaktieren
/ 
Erforschen Sie die Unterschiede der Stäbe des Ra
/ 
Lesen Sie die Informationen über das Projekt
/ 
Erforschen Sie die Unterschiede der Stäbe des Ra
/ 
Lesen Sie die Informationen über das Projekt